Montag, 16. Februar 2015

Ferien und JSA Winter Edition Nr. 4


Wahnsinn, jetzt ist die Ferienwoche schon vorbei und die Schule fängt wieder an! Und eigentlich wollte ich sooo viel nähen. Nun, eine Woche geht einfach schnell vorbei und so wurde nur ein Kleid fertiggestellt.
Somit habe ich die Frage, die Catrin von Stoffbüro diese Woche stellt, schon beantwortet: Ja, ich habe schon losgelegt.

Wie sehr ich den Schnitt geändert habe, hab ich schon hier erklärt. Nach der ersten Anprobe stellte sich sofort heraus, dass ich das Kleid zu kurz zugeschnitten hatte. Es fehlten sicher 5 - 10 cm. Da ich Gottseidank noch genug Stoff übrig hatte, nähte ich einfach einen Besatz mit 5 cm....und schon war die Länge ok. Ein bisschen mehr wäre vielleicht nicht schlecht gewesen, so ist es ein wenig an der Grenze. Aber trotzdem tragfähig.

Froh war ich auch um die 2,5 cm, die ich beidseitig als Nahtzugabe zugegeben hatte. Ich hab nur 1,5 cm abgenäht, und daher passte das Kleid von der Größe her sofort perfekt.

Das Nähen ging wirklich leicht von der Hand, das Wollgemisch war einfach zu nähen und so ging alles ratzfatz. Eine kleine Änderung machte ich noch bei der Ärmellänge. Ich schnitt sie ein wenig kürzer, das passt mir einfach besser, sonst schauen Kleider bei mir ein wenig hausbacken aus.



Was ich auch ( bis jetzt ) weggelassen habe, sind die Knöpfe an der Passe. Ich muss noch passende suchen, denk mir aber, sie wären schon ein guter Hingucker.





Werd ich das Kleid noch einmal machen? Ich bin mir noch nicht sicher, ob ich so ganz zufrieden bin....klingt ein wenig wage, ist es auch. So ganz begeistert bin ich nicht, allerdings kann das noch kommen. Denn warum das so ist, kann ich nicht sagen. Ich finds ein wenig fad. Ob das am Schnitt, am Stoff oder an den fehlenden Knöpfen liegt, weiß ich noch nicht. Also zuerst werde ich die Knöpfe organisieren.



 
 
 
So, dieses war der erste Streich, doch der zweite......
 
Ich habe schon das nächste Kleid in Arbeit. Nein, natürlich nicht das, welches ich am Anfang ausgesucht habe.... spontan sein  heißt die Devise! Ich bin ja schon lange auf der Suche nach einem perfekten Wickelkleid. Ich habe im Herbst auch zwei Kleider anhand von einem Ottobre - Schnitt genäht, aber ich muss ehrlich sagen, ich bin gar nicht zufrieden damit.. Ich weiß, viele sind großer Fan von Ottobre, aber ich hab mich wirklich geplagt. Das Schnittabbausen war eine Qual, da ist ja Burda supereasy dagegen! Und irgendwie war der Schnitt nicht ganz das wahre. Darum probier ich diesmal mit diesem Schnitt.
 
 
Doch davon das nächste Mal.




Und sollte euch interessieren, mit welchen schwierigen Arbeitsbedingungen ich zu tun habe, hier ein Foto von mir beim Arbeiten am Computer. Wie konnte ich es wagen, meine Aufmerksamkeit etwas anderem zu widmen als meinen Katzen!!!

 
Ah, und da die Ferien so fein waren, hier ein paar Bilder aus Wien, ich hab voll aus Touri gemacht
 
 
und alles fotografiert, was Japaner immer so knipsen.
 
 
 
Ich stell mir immer den Schrecken vor, wenn du in Japan zu einem Fotoabend nach einer Europareise eingeladen wirst. Oh Mann, tausende von Fotos! und wenn du Pech hast, wurden die ganzen Häuser auch noch gefilmt!!
 
 
Im Hintergrund das Parlament. Die Ringstraße ist schon eine Prachtstraße!!




Der Kaiser musste natürlich auch drauf. ( Bei uns in Österreich ist "der Kaiser" Kaiser Franz Josef. Der mit der Sissy. Nicht Franz Beckenbauer ;) Aber auch kein anderer Kaiser.  )
 
 
 
Und im Volksgarten sind die Rosen noch gut eingepackt. Freu ich mich schon auf die Rosenblüte.

 
Inflationär sind inzwischen die Akkordionspieler mit Eselsmaske. Findet man nicht nur im Volksgarten, auch am Heldenplatz, in der Kärntnerstraße , am Schwedenplatz, am Karlsplatz.....

 
 
 
So, jetzt schau ich noch auf Tanoshii vorbei, um zu sehen, wie es bei den anderen so weitergegangen ist.
lg
lucy


Kommentare:

  1. Toll sieht das Kleid aus, so geht es eben mit den Projekten: Und schon denke ich, ob ich nicht doch das Kleid nähen soll anstelle der Bluse/Weste-Kombination ;-)

    Liebe Grüße
    Catrin

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Mir gehts auch permanent so. Gottseidank kann man einfach spontan sein. ;)

      Löschen
  2. Ich finde das Kleid sehr gelungen und schön kombiniert mit dem Pink! Mit den Knöpfen solltest Du's aber unbedingt noch versuchen!
    Liebe Grüße, Steffi

    AntwortenLöschen
  3. Ich mag ja solche "Nichtfarben" - und finde das Kleid so, wie Du es kombiniert hast, überhaupt nicht fade, sondern sehr schön vielseitig!

    Liebe Grüße,
    Mond

    AntwortenLöschen
  4. Fad? Nein.
    Schön? Schlicht? Gut kombinierbar? Ja!
    Und Mist, das mit dem zu kurz zugeschnitten hätte von mir sein können...gut gerettet!
    Liebe Grüße
    Sandra
    P.S.:Jep. Einfach Butter draufschmieren und dann etwas verreiben. Das Öl verschwindet!
    OK. Man hat dann halt die Butter drauf :) Hat die Maschine aber bei 30° geschafft. Hätte es vorher auch nicht geglaubt, aber ich hatte ja nichts mehr zu verlieren...

    AntwortenLöschen
  5. Ich find´s schön! Aber ein paar Knöpfe peppen es sicher noch auf.
    Deine Fotos von Wien sind wunderbar. Ich war da leider noch nicht, aber meine Tochter und die hat sehr geschwärmt.
    LG Judy

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Knöpfe kommen drauf, ganz klar!! Und Wien ist eine Reise wert.

      Löschen
  6. Mir gefällt das Kleid sehr gut. Ich denke, es lässt sich bestimmt gut kombinieren. Vielleicht versuchst du es mal mit einer etwas längeren Kette, wenn es dir so zu fad erscheint.
    Viele Grüße, Kerstin

    AntwortenLöschen
  7. Ich bin total gespannt auf das Wickelkleid, das sieht sehr vielversprechend aus! :) Und dein Kleid ist toll!
    Liebe Grüße,
    Steffi

    AntwortenLöschen
  8. ich finde das kleid auch toll, und bin sicher: mit knöpfen werden die letzten zweifel verschwinden!
    ich hätte ja auch gern ein wickelkleid, hab mich aber noch nie drübergetraut, umso neugieriger bin ich auf deines!

    AntwortenLöschen
  9. Das ist schonmal ein schönes Kleid geworden aber nun bin ich sehr gespannt auf das Wickelkleid.
    lG Claudia

    AntwortenLöschen
  10. Prinzipiell finde ich dein Kleid super, die Ärmellänge ist prima und auch die Gesamtlänge finde ich genau richtig. Aber der Pepp, ja der fehlt mir auch ein wenig.
    Knöpfe auf jeden Fall und vielleicht noch irgendwas Appliziertes oder Gesticktes in Saumnähe?
    Liebe Grüße,
    BuxSen

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja , irgendwas brauchts. Danke für die Anregung...es rattert mein kreativhirn....
      lg
      lucy

      Löschen
    2. Ja , irgendwas brauchts. Danke für die Anregung...es rattert mein kreativhirn....
      lg
      lucy

      Löschen

Willkommen auf meiner Seite.Schön, dass du vorbei schaust. Wenn du ein Kommentar zurücklassen willst, einfach drauf los! Ich freu mich darauf.
Liebe Grüße lucydinX